Sprunggelenk

Sprunggelenksverletzungen gehören zu den häufigsten Verletzungen im Profi- und Breitensport. Schmerzen und Beschwerden im Sprunggelenk können durch Verletzungen, wie auch Verschleiß oder Arthrose entstehen.

Schmerzen im Sprunggelenk

Bänderriss

Ein klassischer Bänderriss (zumeist vorderes Aussenband), erfordert neben einer genauen Diagnose eine konsequente Nachbehandlung um Komplikationen, wie Instabilitäten im weiteren Verlauf, zu vermeiden. Mittels Ultraschall wird das Ausmaß der Verletzung abgeschätzt und weitere notwendige Therapiemaßnahmen eingeleitet.

Treten Beschwerden vor allem bei sportlicher Betätigung auf, kann es erforderlich werden die Bänder mit ortsständigem Gewebe zu verstärken. Ist das Syndesmoseband verletzt oder gerissen, gibt es die Möglichkeit minimalinvasiv für Stabilität zu sorgen und eine zügige Aufbelastung zu gewähren.

Orthopäde Stuttgart Sprunggelenk Bänderriss

Schmerzen im Sprunggelenk durch nicht-traumatische Erkrankungen

Neben Verletzungen treten im Sprunggelenk gehäuft auch nicht-traumatische Erkrankungen auf. Dies kann z. B. eine Durchblutungsstörung in der Mikrozirkulation des Knochens sein.

Weiter können knöcherne Anbauten an der Vorderkante des Schienbeins und des Sprungbeins entstehen, welche dann im Abrollvorgang ein Anschlagphänomen auslösen können.

Treten Beschwerden im Sprunggelenk nach konservativen Therapieversuchen weiterhin auf, so ist eine arthroskopische Behandlung zu empfehlen.

Schmerzen im Sprunggelenk durch Arthrose

Im fortgeschrittenen Stadium einer Arthrose des Sprunggelenks ist bei Scheitern einer konservativen Behandlung, ebenfalls die operative Therapie indiziert. Hierbei gibt es grundlegend zwei Ansätze. Die Versorgung mittels eines Kunstgelenkes oder die Versteifung des Sprunggelenks.

Neben der Arthrose können auch angeborene Fehlstellungen (z.B. Coalitio) für die Schmerzen und Beschwerden verantwortlich sein, oder oft auch Sehnen Bestandteil der Beschwerden.

et|icon_phone|
0711/365-1446

Dr. med. Drogoutis
Orthopäde

Termine Sprechstunde Beschwerden Fuß, Sprunggelenk, Archillessehne und Hallux valgus / rigidus

Montag bis Mittwoch
8:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag
08:00 – 12:00 Uhr

Freitag
8:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

 

Offene Sprechstunde für NOTFÄLLE:

Montag
09:00 - 11:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch
09:00 -10:00 Uhr

 

Schmerzen im unteren Sprunggelenk

Auch das untere Sprunggelenk kann für Beschwerden und Schmerzen verantwortlich sein. Es ist für das Abfedern der Bewegung, vor allem auf unebenem Untergrund, wichtig. Neben der Arthrose können auch angeborene Fehlstellungen (z.B. Coalitio) für die Schmerzen und Beschwerden verantwortlich sein.

Schmerzen an Sehnen

Neben den knöchernen Strukturen sind oft die Sehnen Bestandteil der Beschwerden. Vor allem die Sehne des Tibialis posterior spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Diese Sehne stabilisiert das Längsgewölbe auf der Innenseite des Fußes. Sie ist beim Knickfuß elongiert (=verlängert) und kann die Spannung nicht aufrechterhalten. Dadurch resultiert eine Entzündung und im Folgenden eine Degeneration der Sehne. Die zunehmende Fußfehlstellung kann dann durch die veränderte Statik weitere funktionelle Beschwerden verursachen.

Ähnlich sind die Beschwerden auch auf der Außenseite des Sprunggelenks. Hier verlaufen die beiden Peronealsehnen, welche durch vergleichbare Mechanismen ähnliche Beschwerden verursachen können.

Behandlung von Schmerzen und Beschwerden im Sprunggelenk

Die Ursachen für Schmerzen und Beschwerden im Sprunggelenk sind vielfältig und benötigen eine umfassende Befund-Abklärung in unserer Praxis. Je nach Befund sind folgende Behandlungen angezeigt:

 

  • Konservative Therapie
  • Schuheinlagen
  • Arthroskopie
  • Hilfsmittel

Orthopädische Praxis Dr. Drogoutis – Spezialist für Erkrankungen des Sprunggelenks

Die orthopädische Praxis Dr. med. Drogoutis ist spezialisiert auf dem Gebiet der Fuß- und Sprunggelenkschirurgie, sowie der Endoprothetik (Kunstgelenke) von Knie und Hüfte.

Als ehemaliger Oberarzt einer großen orthopädischen Spezialklinik ist Dr. Drogoutis Spezialist für Fußchirurgie / Endoprothetik und für Fußchirurgie und Endoprothetik zertifiziert.

Wichtige Links

Archillessehne

Arthrose

Fersenschmerzen

Hallux rigidus

Hallux valgus

Hüfte

Knie-Arthrose

Kreuzband

Meniskus

Patella

Schulter

Osteoporose

Sportverletzungen

Sprunggelenk

Wirbelsäule

Kontakt
et|icon_house|

Dr. med. Drogoutis - Orthopäde

et|icon_phone|
0711 / 365-1446

Rotebühlplatz 17
70178 Stuttgart

et|icon_mail|

info@orthopaedie-praxis-stuttgart.de

et|social_share|

Haltestelle Rotebühlplatz / Stadtmitte, S-Bahn - S1 bis S 6 und S60, U-Bahn - U 2, U4 und U14

et|icon_clock|

Sprechzeiten

Montag bis Mittwoch
8:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag
08:00 – 12:00 Uhr

Freitag
8:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

Telefonische Voranmeldung.

b3lineicon|b3icon-health-cross||Health Cross

Offene Sprechstunde für NOTFÄLLE

Montag
09:00 - 11:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch
09:00 -10:00 Uhr

 

orthopaedie.praxis.stuttgart